Carl Ceiss

WAHN

Komödie

Besetzung: 2 D, 3 H
Entstanden: 2009
Rechte: Alle Rechte beim SEISMOCORDER VERLAG. Frei zur Uraufführung


Die Nonne Maria, der Rabbiner Jonathan und das ehemalige Mitglied einer indischen Sekte Beate leben in einer geschlossenen Wohngemeinschaft für psychisch Erkrankte. Maria ist davon überzeugt, der Liebe Gott zu sein, Jonathan hält sich für zuweilen für Jahwe und auch Beate glaubt, sie sei eine Heilige. In ihrer Gruppe kommt ein neuer Patient, Atlan, der wähnt, Allah zu sein, nachdem er seine Freundin erstochen hat. Das mühsam aufrechterhaltene Gleichgewicht gerät im Alltag dieser Vier dabei außer Kontrolle. Ihr atheistische Pfleger Klaus glaubt, die Vier durch die Konfrontation gegenseitig in Schach halten zu können. Der Wahnsinn des Einzelnen wird durch die Anderen und die Realität erschüttert. Die Explosion des alten Irrationalismus am Beginn des neuen Jahrtausends drückt sich auch in einer international neu anschwellenden Religiosität aus und gefährdet den bisherigen zivilisatorischen Fortschritt der Menschheit.


SEISMOCORDER VERLAG, Berlin

Manuskripte und Kontakt

Zurück zur Startseite:

www.seismocordermedia.de